GUARDIANS OF EMBER

Free to slay

Trailer
Changelog ansehen

Das ist Guardians of Ember

MMO trifft Hack and Slash

Erobere als Guardian diese Fantasy-Rollenspiel-Welt und metzele deinen Weg durch Horden von Höllenkreaturen. Ob allein oder in der Gruppe, ob als Ritter, Priester oder Ingenieur – es geht darum, im Kampf ums Überleben brutal auszuteilen.

Nahezu unbegrenzte Charakteroptimierung

Entdecke vier Rassen und sechs Klassen mit über 300 Fähigkeiten. Sobald du Level 15 erreicht hast, kannst du deinem Charakter eine zweite Klasse hinzufügen. Lerne und meistere dein legendäres Arsenal an Fähigkeiten!

Dungeons mit individuellen Schwierigkeitsstufen

Beweise deinen Heldenmut in einer riesigen Welt mit über 60 storybasierten Dungeons. Jeder besitzt drei Schwierigkeitsstufen, die du nacheinander freischalten kannst. Die Höhe der Stufe beeinflusst die Beute, das Gold und die gewonnene Erfahrung.

Häuser, Werkzeuge und packende Modi

Schließe dich mit anderen Spielern zusammen, um den Horde-Modus zu bestreiten, und stürze dich in Duelle, 3vs3- oder 5vs5-Kämpfe. Genieße danach den Feierabend in deinem individuell gestalteten Haus, stelle Werkzeuge her oder geh eine Runde angeln.

Vor Tausenden von Jahren …

Das heilige Feuer der Sterblichen

Die dunklen Armeen schlugen plötzlich und gnadenlos zu. Die fantastische Welt von Olyndale ist beinahe verloren …

Wer ein schlagendes Herz in seiner Brust trägt, muss nun kämpfen: Finde dein Schicksal als Mensch, Zwerg, Neia oder Elf und stürze dich mit deinen Gefährten ins letzte Gefecht!

Wähle deine sterbliche Hülle

Menschen

Menschen

Menschen stellen die zahlenmäßig stärkste Fraktion unter den intelligenten Rassen dar. Nun müssen sie mit Loyalität und Mut ihr einst glorreiches Imperium zurückzuerobern.

Elfen

Elfen

Elfen kämpfen für das Gleichgewicht in der Welt. Bisher blieben sie eher im Verborgenen, doch jetzt unterstützen sie ihre Verbündeten im Kampf gegen das Böse.

Zwerge

Zwerge

Zwerge sind eine tapfere Rasse. Mit ihrem Mut und Starrsinn wollen sie gemeinsam mit den Alliierten ihre frühere Heimat hoch oben in den Bergen zurückerobern.

Neia

Neia

Die geheimnisvollen Töchter des Waldes sind zierlich und klug. Auch sie wurden von den dunklen Mächten ins Exil getrieben und ziehen nun in den Krieg.

6 verschiedene Klassen

Ritter

  • Unerschrockener Soldat
  • Nahkampfwaffen und Rüstung
  • Hohe Ausdauer und Beweglichkeit

Priester

  • Standhafter Glaubenskrieger
  • Heilung und Schaden
  • Hohe Reichweite und Unterstützung

Arkanist

  • Wissbegieriger Magier
  • Energie und Frost
  • Hoher Schaden und Beweglichkeit

Ingenieur

  • Explosiver Technikprofi
  • Geschütze, Bomben und Fallen
  • Hohe Reichweite und Unterstützung

Jäger

  • Geschickter Kundschafter
  • Langbogen und Giftpfeile
  • Hohe Ausdauer und Schaden

Dunkelritter

  • Unerschütterlicher Schwarzmagier
  • Gift und dunkle Magie
  • Hohe Ausdauer und Schaden

Media

Systemvoraussetzungen

Guardians of Ember ist erhältlich für: Windows
Minimum (Full-HD-Auflösung bei 30 FPS) Empfohlen (Full-HD-Auflösung bei 60 FPS)
Betriebssystem: x64-Versionen von Microsoft Windows 7, 8.1 und 10 Microsoft Windows 10 (x64)
Prozessor: AMD / Intel Quad-Core-CPU mit 2,5 GHz (AMD Phenom II X4 900-Serie oder Intel Core i3 2000-Serie oder neuere CPU) AMD / Intel Quad-Core-CPU mit 3 GHz (AMD FX 6300-Serie oder Intel Core i3 4000-Serie oder neuere CPU)
RAM: 4 GB (bei 1333 MHz +) 8 GB (bei 1600 MHz +)
Festplatte: 15 GB 20 GB
Grafikkarte: AMD / NVIDIA-Grafikkarte mit mindestens 1 GB VRAM und DirectX 11 (bspw. Radeon HD 7770 oder NVIDIA GeForce GTX 560) AMD / NVIDIA-Grafikkarte mit mindestens 2 GB dediziertem VRAM und DirectX 11 (bspw. AMD R9 380 oder NVIDIA GeForce GTX 950)
Sound: DirectX 9-kompatible Soundkarte DirectX 9-kompatible Soundkarte
Sonstiges: Tastatur und Maus Tastatur und Maus
Minimum (Full-HD-Auflösung bei 30 FPS)
Prozessor:
AMD / Intel Quad-Core-CPU mit 2,5 GHz (AMD Phenom II X4 900-Serie oder Intel Core i3 2000-Serie oder neuere CPU)
RAM:
4 GB (bei 1333 MHz +)
Festplatte:
15 GB
Grafikkarte:
AMD / NVIDIA-Grafikkarte mit mindestens 1 GB VRAM und DirectX 11 (bspw. Radeon HD 7770 oder NVIDIA GeForce GTX 560)
Sound:
DirectX 9-kompatible Soundkarte
Empfohlen (Full-HD-Auflösung bei 60 FPS)
Betriebssystem:
Microsoft Windows 10 (x64)
Prozessor:
AMD / Intel Quad-Core-CPU mit 3 GHz (AMD FX 6300-Serie oder Intel Core i3 4000-Serie oder neuere CPU)
RAM:
8 GB (bei 1600 MHz +)
Festplatte:
20 GB
Grafikkarte:
AMD / NVIDIA-Grafikkarte mit mindestens 2 GB dediziertem VRAM und DirectX 11 (bspw. AMD R9 380 oder NVIDIA GeForce GTX 950)
Sound:
DirectX 9-kompatible Soundkarte
Verfügbare Sprachen:
Deutsch
Englisch
Spanisch
Downloadgröße: 7 GB

Registrierung für die Beta

Registriere dich jetzt und spiele kostenlos mit!

Diese E-Mail-Adresse ist bereits vergeben
Muss zwischen 6-15 Zeichen enthalten

Empfohlen für sicheres Passwort:

  • mind. ein Kleinbuchstabe
  • mind. ein Sonderzeichen
  • mind. eine Zahl

Im Spiel gelten unsere AGB und Datenschutzerklärung.

FOLGE UNS AUF:

Was ist Guardians of Ember?

Guardians of Ember ist ein kostenlos spielbarer Hybrid aus Hack and Slash und MMO-Actionrollenspiel.

In der von dunklen Mächten bedrohten Fantasy-Welt Olyndale beweist du Heldenmut und kämpferisches Geschick in packenden Dungeons und brutalen Gefechten.
Schließe dich der Armee aus Menschen, Neia, Elfen und Zwergen an, wähle eine von sechs Klassen und stürze dich als Guardian in die Schlachten gegen bösartige Eindringlinge.
Du kannst deine Ausrüstung und Waffen craften und leveln, dich auf Reittieren durch Horden von Monstern metzeln und mit Freunden oder im Alleingang epische Abenteuer erleben.

Ein kleines Lexikon für Guardians

Hier findest du eine kurze Liste aller wichtigen Begriffe von Guardians of Ember:

Olyndale = die Heimatwelt der Guardians
Arena = das PvP-Schlachtfeld in Guardians of Ember
Hack and Slash = Gameplay mit Schwerpunkt auf dem Kampf; auch bekannt als Hack'n'Slay, Hack and Slay, Hack’n‘Slash
MMO = Massively Multiplayer Online Game
MMORPG = Massively Multiplayer Online-Rollenspiel
RPG = Roleplay Game, ein Rollenspiel
F2P = Free-to-Play, kostenlos spielbar
PvP = Spieler gegen Spieler
PvE = Spieler gegen Umgebung (d. h. gegen Monster und Computerspieler kämpfen)
Guardian = Der Spielcharakter in Guardians of Ember. Man kann mehrere Charaktere spielen und parallel weiterentwickeln.
Randomisierte Dungeons = Die Dungeon-Layouts werden zufällig generiert, sodass sie immer ein neues Spielerlebnis darstellen.
Doppelklasse = Ab Level 15 können die Spieler in Guardians of Ember eine zweite Klasse, eine so genannte Sekundärklasse, hinzufügen und jederzeit ändern.
Housing = Die Spieler in Guardians of Ember können ihr eigenes Haus beziehen und dort Funktionen nutzen und es dekorieren.